Newsletter Anmeldung

* Pflichtangabe
Email Format

Newsletter März 2018 aktiv.seelisch.gesund. Rösrath e.V. (asg)

1.     Umzug

2.     Letzte Jahreshauptversammlung

3.     Öffentlicher Vortrag am 20.04.2018

4.     Ausbildung zum Depressions-Begleiter

5.     Benefizkonzert

6.     Tag der seelischen Gesundheit

7.     GesundheitsKurs :: Depression

 

1.     Der Verein ist umgezogen!
Seit 15.01.2018 ist der Vereinssitz im Dammelsfurther Weg 32, 51305 Rösrath.
Telefon 02205 - 90 80 008 (unverändert).

2.     Jahreshauptversammlung 9.01.2018
In unserer ersten Jahreshauptversammlung gab es zwei wichtige Neuigkeiten: Endlich haben wir alle notwendigen Unterlagen vom Amtsgericht und dem Finanzamt, so dass wir jetzt ein richtiger eingetragener Verein (e.V.) sind und erstmalig Mitgliedbeiträge einziehen dürfen.
Der  2. Vorstand wurde satzungsgemäß neu gewählt: Wir freuen uns, dass Frau Kirsten Hübner (ausgebildete Depressions-Begleiterin) das Amt übernommen hat.
Weitere Informationen finden Sie auf
www.aktiv-seelisch-gesund.de

3.     Öffentlicher Vortrag am 20.04.2018, 19:30 – 21:00 Uhr, Depression - die verkannte Volkskrankheit
Im Stadtteilbüro Rösrath, Hauptstraße 44 (gegenüber vom NKD). Referentin: Gabriele van der Mehr. Weitere Informationen finden Sie auf www.aktiv-seelisch-gesund.de

4.     Ausbildung zum Depressions-Begleiter
Auch in diesem Jahr bieten wir wieder Ausbildungen an. Für alle die sich intensiv mit dem Thema Depression beschäftigen möchten (Betroffene, Angehörige, Interessierte, Fachpersonen). Die erste Ausbildungsgruppe beginnt im April, die zweite Gruppe im Juni und die dritte Gruppe im Oktober 2018. Die genauen Termine und weitere Informationen sind auf www.aktiv-seelisch-gesund.de zu finden.

5.     Neuer Kurs: STURZ-Prävention - Sicher durch den Alltag in Rösrath
Seit dem 07.03.2018 (späterer Einstieg möglich), 12 x mittwochs von 10:00 - 11:00 Uhr. Schwerpunkte: Kraft, Gleichgewicht, Koordination und Dehnübungen von Kopf bis Fuß.
Leitung: Marie-Luise Jansen
Ort: Im „Wandelraum“ Kölner Str. 1, 51503 Rösrath (über Bioladen). Anmeldung: 0172 -21 77 800

6.     Benefizkonzert zu Gunsten der Vereinsarbeit
Sonntag, 10.06.2018 um 17:00 Uhr, Schloss Eulenbroich, Rösrath. „Lieder und Texte, die Leben geben“. Mit Lara Gentile(Musik) und Gabriele van der Mehr (liest Texte aus Charly Chaplin: Als ich mich zu lieben begann). Die Lieder und der Text ist von Menschen, die in ihrem Leben von Depression betroffen waren (sind) vorzustellen und damit auf eine besondere Seite der Erkrankung Depression aufmerksam zu machen.

7.     Tag der seelischen Gesundheit
Sonntag, 14. Oktober 2018, 11:00 - 17:00 Uhr
Ort: Bürgerforum Rösrath-Hoffnungsthal, Haupstr. 248
Kooperationsveranstaltung mit der Stadt Rösrath während der Ausstellung "Hommage ans Leben"
Mehr Infos auf
www.aktiv-seelisch-gesund.de

8.     GesundheitsKurs :: Depression
Ab dem 08.05.2018 findet immer dienstags von 19:00 – 21:00 Uhr GesundheitsKurs statt. Das ist ein neues Angebot, bei dem an 4 Abenden in einer festen Gruppe Basiswissen, praktisches Tipps und Austausch geboten wird.
Ort: Dammelsfurther Weg 32, 51503 Rösrath.
Anmeldung unbedingt erforderlich. Kosten 40 € für die 4 Abende. Kurs ist nur komplett buchbar. Mindestteilnehmerzahl 4 Personen. An jedem ersten Dienstag im Monat beginnt eine neue Gruppe.
Leitung: Gabriele van der Mehr und Team

 

Wir wünschen allen eine wunderbare Frühlingszeit und frohe Ostertage.
Ihre Gabriele van der Mehr
1. Vorstand asg e.V. 


Newsletter November 2017 

aktiv.seelisch.gesund. Rösrath e.V. (asg)

In Kooperation mit dem Bündnis gegen Depression im Rheinisch-Bergischen Kreis e.V. (BgD)

  

Vernissage: 24.11.2017 um 19:00 Uhr
Eröffnung der Ausstellung: „Blicke in den Himmel!“ durch den Bürgermeister Herrn M. Mombauer. Jeder ist zu Sekt und Fingerfood herzlich eingeladen. Ort: Ahornweg 8, 51503 Rösrath. Mehr

Ab 04.12.2017 jeden Montag  10:00-12:30 Uhr
Für öffentliche Ansprechmöglichkeiten zum Thema Depression stellt die Stadt Rösrath ab Dezember 2017 direkt in Rösrath-Mitte (Stadtteilbüro, Hauptstraße 44) freundlicherweise Räume zur Verfügung. Gabriele van der Mehr und ehrenamtlicher Helfer werden für Orientierungsgespräche Depression kostenlos zur Verfügung stehen. Mehr

13.12.2017 um 18:30 Uhr 
Öffentliche Jahreshauptversammlung des Bündnisses gegen Depression RBK im Gut Landscheid, Haus Landscheid 1-2, 51399 Burscheid. Die Tagesordnung ist auf der Internetseite 
www.depression-rbk.de einsehbar. Es steht die Wahl des 2. Vorstands und des Schriftführers an. Wir bitten um zahlreiches Erscheinen.

Seid dabei! Adventsaktionen
Auch dieses Jahr bieten wir wieder Sonderaktionen im Advent an: 
04.12.2017 14:30-16:30 Uhr Kreatives Gestalten von Weihnachtskarten 
10.12.2017 15.00-17.00 Uhr Papier-Sterne basteln
17.12.2017 15:00-17:00 Uhr Wir lauschen Winter- und Weihnachtsgeschichten
23.12.2017 15:00-18:00 Uhr Offene Weihnachtsfeier mit Bratapfel – Essen. 
Es ist JederFrau und JederMann herzlich eingeladen. Anmeldung jeweils erforderlich. Spende erbeten.

Rückblick November 2017
Bravo: Ausbildung zur ehrenamtlichen Depressions-Begleiter
Nach dem erfolgreichen zweiten Durchlauf der Ausbildung gibt es nun 12 ausgebildete Begleiterinnen. Im März 2018 wird die nächste Ausbildungsrunde starten. Derzeit  treffen sich die Depressions-Begleiterinnen monatlich um das Konzept und Aktivitäten weiter zu entwickeln. Wir danken der Dr. Jürgen Rembold Stiftung Rösrath, die die Ausbildung finanziell ermöglicht hat.

Weihnachtsferien
Der Standort Rösrath hat vom 23.12.2017 – 12.01.2018 geschlossen. Es finden keine fortlaufenden Kurse statt.

 

Vorschau Januar 2018
13.01.2018 um 11:00-17:00 Uhr 
„Visionsworkshop“ mit Frau Ute Semrau. Wir nehmen uns Zeit und Raum eine persönliche Ausrichtung für das Jahr 2018 entstehen zu lassen. Bitte alte Zeitschriften und eine Kleinigkeit zum gemeinsamen Mittagessen mitbringen. Getränke sind vorhanden. Ort: Ahornweg 8, 51503 Rösrath. Kosten 20 €, die vollumfänglich Vereinsspende sind. 
Anmeldung erbeten.


Newsletter 

4. Quartal 2017 

 

In Kooperation mit dem Bündnis gegen Depression im Rheinisch-Bergischen Kreis e.V.

 

Mitstimmen in der Petition für bessere Aufklärung Depression

Noch bis zum 31.Oktober 2017 gibt es die Möglichkeit an der Aktion der Deutschen Depressionsliga e.V. teilzunehmen. Sie fordert den Herr Bundesgesundheitsminister zu einer bundesweiten Aufklärungskampagne über die Krankheit Depression auf. Super, wei wir finden!

Bitte beteiligen Sie sich unter www.depressionsliga.de

 

10.11.2017 um 19:30 Uhr Vortrag: „Depression - die unterschätzte Krankheit“

Referentin Gabriele van der Mehr. Keine Anmeldung erforderlich. Eintritt 5 Euro.

Ahornweg 8, 51503 Rösrath.

 

Ausbildung zum ehrenamtlichen Depressions-Begleiter

Eine neue Ausbildungsgruppe startet. Danach können Sie da helfen, wo sich andere hilflos fühlen!

Leitung: Lehrtrainerin Gabriele van der Mehr

11.-12. November, 18.-19. November und 02.-03. Dezember, jeweils 10-17 Uhr.

Die Teilnahme am Vortrag am 10.11.2017 (siehe oben) ist verpflichtend und für die Ausbildungsteilnehmer kostenlos.

 

Öffentliche Präsenz im Stadtteilebüro Rösrath

Neu ab 13. November 2017 gibt immer montags von 9:30 bis 12:00 Uhr die Möglichkeit Information und Beratung in der „Gesundheitssprechstunde: aktiv.seelisch.gesund.“ zu erhalten.

Sie finden uns im Stadtteilebüro Rösrath, Hauptstraße 44.

Terminvereinbarung unter 01575 – 202 66 75 erbeten.  

Ansprechperson Gabriele van der Mehr.

 

Fotoausstellung: Blicke in den Himmel

24.11.2017 bis 26.01.2018 Fotoausstellung mit Bilder von Gabriele van der Mehr.

„Grau ist nicht gleich Grau. Blau ist nicht gleich Blau“

In den Vereinsräumen von aktiv.seelisch.gesund. Ahornweg 8, Rösrath.

24.11.2017 um 19:00 Uhr Eröffnung durch den Bürgermeister M. Mombauer bei Sekt und Fingerfood.

Jeder ist herzlich eingeladen.

 

Gemeinsam im Advent

Auch dieses Jahr bieten wir wieder Sonderaktionen im Advent an:

04.12.2017 Kreatives Gestalten von Weihnachtskarten.

10.12.2017 Papier-Sterne basteln.

17.12.2017 Wir lauschen Winter- und Weihnachtsgeschichten.

23.12.2017 Offene Weihnachtsfeier mit Bratapfel – Essen.

 

Es ist JederFrau und JederMann herzlich eingeladen.

Anmeldung jeweils erforderlich. Spende erbeten.

Download
PDF-Version dieses Newsletters
Newsletter asg_ 4Q 2017_30.10.2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 163.1 KB

Newsletter 

2. Halbjahr 2017 - 16.-22.10.2017 Woche der seelischen Gesundheit

 

Keine Gesundheit ohne seelische Gesundheit

Aktionen zur Woche der seelischen Gesundheit

 

Vom 16.10 bis 22.10.2017 bieten das Bündnis gegen Depression RBK e.V. und der Betroffenen-Verein aktiv.seelisch.gesund. Rösrath e.V. im Ahornweg 8 ein Extra-Programm zum Thema seelische Gesundheit an.

Auftaktveranstaltung ist am 16.10. um 19:00 Uhr der Dokumentarfilm „Die Mitte der Nacht ist der Anfang vom Tag“.

Am Dienstag, den 17.10. um 19:30 Uhr heißt das Vortragsthema „Resilienz als Depressions-Prävention“.

Der Vortrag am Donnerstag, 19.10. um 19:30 Uhr heißt „Achtsamkeit: Ein Erfolgsfaktor in der Depressionsbehandlung?“. Beide Vorträge referiert Frau Gabriele van der Mehr.

Die lange Nacht der Spiele am 20.10. von 19:30-22:30 Uhr erlaubt einen fröhlichen Raum für gesellschaftliches Miteinander.

Am Samstag, den 21.10.2017 um 15:00 Uhr feiern wir gemeinsam einen ökumenischer Gottesdienst mit Pfarrerin Erika Juckel und Pastor Franz Gerards in der kath. Kirche St. Nikolaus von Tolentino, Hauptstr. 68 in Rösrath. Das besondere Anliegen ist das Thema „Seele und Glaube“. Anschließend ist Jeder zum Kaffeetrinken im Augustinus Haus direkt neben der Kirche eingeladen.

Den Abschluss der Aktionswoche macht am 22.10.2017 von 11:00 bis 16:00 Uhr der Schreib- und Entspannungsworkshop „Seelen Worte“ mit Ute Semrau.

 

Download
PDF-Version dieses Newsletters
Newsletter _asg_3Q2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 209.8 KB

Sie finden uns auch unter

Helfen Sie Menschen

mit Depression

durch Ihre Spende.

Wir sind ein Verein, der auf Spenden angewiesen ist und keine öffentlichen Gelder erhält. 

VR Bank Bergisch Gladbach

IBAN

DE72 3706 2600 1511 1400 10

Kontoinhaber

aktiv.seelisch.gesund.

Verwendungszweck

Spende

 

Als gemeinnütziger Verein können wir Spendenquittungen ausstellen.

 

 

Letzte Änderung

06.12.2018  vdm

aktiv.seelisch.gesund. Rösrath e. V.

Wir sind ein Verein, der sich um die Verbesserung der Versorgungslage für Menschen mit Depression kümmert. 

 

1. Vorsitzende: Gabriele van der Mehr,  Mobil 01575-2026675

2. Vorsitzender: Kirsten Hübner

 

Vereinssitz und Begegnungsraum

Dammelsfurther Weg 32

51503 Rösrath

02205  -  90 80 008

 

(Hinterlassen Sie uns bitte eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter.

Wir rufen schnellstmöglich zurück).

 

Vereinsregister Köln VR 19519

Steuernummer: 204-5827-0666

Finanzamt Bergisch Gladbach

 

Vereinbaren Sie einen individuellen Gesprächstermin

info@aktiv-seelisch-gesund.de

www.aktiv-seelisch-gesund.de

  

Wir suchen dringend ehrenamtliche Helfer für das Büro, Seminar-Organisation und Pressearbeit.

Bitte nehmen Sie bei Interesse Kontakt mit uns auf. 

 

Da Depression eine schwere psychische Erkrankung ist, bedeutet personenorientiertes Depressions-Training, so wie wir es im Rahmen der asg-Vereinsarbeit anbieten, die individuelle Unterstützung des Betroffenen und der Angehörigen, das Leben mit dieser Krankheit leichter und lebenswerter zu gestalten.

Gemeint ist die Unterstützung zur Selbsthilfe und der aktive Umgang mit den vielfältigen und persönlichen Beschwerden. Denn die Depression kann als spezifische Symptome das Denken, die Emotionen, die Körperwahrnehmung und das Verhalten massiv beeinträchtigen.

Bitte beachten Sie unbedingt

In akuten Phasen der schweren Depression und bei Zwangsgedanken und/oder Zwangshandlungen zum Suizid (Selbstmord), ist in jedem Fall umgehend eine psychotherapeutische Akutbehandlung angezeigt. Bitte suchen Sie in einem solchen Fall einen Arzt oder Psychotherapeuten auf oder begeben Sie sich in eine psychiatrische Notfallambulanz.